Naschmarkt am 2. Advent

Die winterliche Ausgabe in der Markthalle Neun ist wohl schönste und wohlschmeckendste Gelegenheit den Nikolausstiefel mit feinstem Naschereien zu füllen:
Ob mit Plätzchen, Dominosteinen, Lebkuchen, Pralinen, Schokolade, Kuchen, Torten, Tartes, Waffeln oder einfach ein bisschen von allem…der Kreuzberger Naschmarkt präsentiert die ganze Vielfalt handwerklich hergestellten süßen Naschwerks aus unserer Region.

Der Duft des Advents

Über 40 Produzenten aus Berlin und Brandenburg laden in vorweihnachtlicher Atmosphäre am 2. Advent zum Naschen und Schlemmen in die Markthalle Neun ein.
Auch Frau Zeller tischt ihr himmlisches Weihnachtssortiment wieder auf. Knusprige Mandelflorentiner, ihre preisgekrönten Bärentatzen, beerige Linzer Schnitten vom Blech, süße Engelszungen, cremige Cheesecake mit Walnuss-Karamell -Topping oder saftige Rotwein-Zwetschgen Küchlein hellen die Stimmung der dunklen Tage auf und lassen trübe Novemberdepressionen engültig verblassen.

Linzer

Besser gehts nicht

In Kreuzberg gibt es am Sonntag einiges zu entdecken und zu erschmecken. Der Naschmarkt in der Markthalle Neun -  die süßeste Art, den 2. Advent zu feiern.
Bist du dabei?

176c0c3777d8669d194de6916cb77b44Berliner Naschmarkt
Sonntag, 4. Dezember
12–18 Uhr

Markthalle Neun, Eisenbahnstr 42/43 & Pücklerstr. 34
10997 Berlin Kreuzberg
Eintritt 3 Euro
Kinder, Jugendliche, Nachbarn (10997) und Berlinpass frei